Inbetriebnahme Heutrocknung 300 to in Normandie

Inbetriebnahme Heutrocknung 300 to in Normandie

In Frankreich ist soeben eine tolle Kombinationstrocknung in Betrieb gegangen. Die Heutrocknungsanlage für 300 to. Heu steht in der Normandie und verfügt über folgende Technik: Dachabsaugung mit PV-Anlage (100 kW) von Fronius sowie einem Hochleistungs-Luftentfeuchter vom Typ Poseidon. Ein LASCO Heukran M70 mit Vollverglasung, Filtersystem und Klimaanlage. Weitere Besonderheiten: Videoüberwachung, GSM-Fehlermeldungssystem und Fernzugriff durch Smartphone! Die Anlage besteht aus drei Heuboxen mit je 150m2, sowie einer Kiemenblechtrocknung mit 60m2. Auch die Trocknung von Containern wurde umgesetzt! Bei Schönwetter wird die Dachabsaugung genutzt dabei wurde auch die Photovoltaikanlage integriert. Wird nicht im Umluftbetrieb getrocknet, öffnet sich ein automatisiertes Tor damit die feuchte Luft besser aus dem Gebäude entweichen kann.

Bilder

Je nach ausgewähltem Trocknungsprogramm (schnell, effizient, oder individuell) , entscheidet die Trocknungssteuerung ob im Umluftverfahren oder im Frischluftverfahren getrocknet wird. Im Umluftverfahren schließen alle Tore automatisch und der Entfeuchter startet. Wir wünschen eine erfolgreiche Trocknungssaison.

Unsere letzten Beiträge