Vorstellung Kundenmagazin Heuwelt

Seit mehr als 30 Jahren beschäftigen wir uns als LASCO Heutechnik mit der Frage, wie wir die Heuproduktion für unsere Kunden leichter, effizienter und vor allem wirtschaftlicher machen können.

Daraus haben sich sehr interessante Produkte entwickelt. Begonnen hat alles mit Heuverteilern und Einschienenkränen. In der heutigen Zeit, wo vollhydraulische Heukräne mit vollverglaster Kabine mit Klimaanlage ihren Siegeszug begonnen haben, beinahe undenkbar.

Der Lasco Heukran bietet unseren Kunden darüber hinaus auch noch sehr hohen Bedienkomfort. Auch der Trocknungsanspruch hat sich verändert. Der Trend geht von der einfachen Belüftung zur vollautomatischen und hocheffizienten Heutrocknung.

Unser Anspruch ist es, Pionierarbeit zu leisten und Innovationen hervorzubringen. So bieten wir nicht nur hocheffektive Luftentfeuchter für unterschiedlichste Betriebsgrößen,
sondern, unter der Marke Landritherm, Warmlufterzeuger die eigenes Hackgut als Brennstoff nutzen. Darüber hinaus möchten wir unseren Kunden nicht nur die notwendigen Werkzeuge liefern, sondern auch das dafür notwendige Wissen. Aus diesem Grund laden wir zu kostenlosen Schulungen und Seminaren ein. So würde ich mich freuen, wenn wir auch Sie bei unserer nächsten Veranstaltung in der Landwirtschaftlichen Fachschule in Imst begrüßen dürfen! Hier finden dazu noch weitere Infos. Schwungvoll, motiviert und leicht verständlich erklären wir, wie Trocknung funktioniert, was man dazu braucht, und was man dazu wissen muss!

Besonders stolz sind wir auf die erste Ausgabe der Heuwelt! Zeigt es doch das wichtigste jedes Unternehmens – zufriedene Kunden die hinter unserer Philosophie und unseren Produkten stehen! Gerne können Sie ein kostenloses Exemplar hier bestellen.

Mit Selbstvermarktung erfolgreich

Franz Obereisenbuchner ist 35 Jahre alt und bewirtschaftet nicht nur einen 50 ha großen Milchviehbetrieb sondern führt auch eine eigene Hofmolkerei auf sehr hohem Niveau. Ende 2016 stellte Franz seinen Betrieb auf Heumilch um. Die Zertifizierung seines landwirtschaftlichen Betriebes zum offiziellen Heumilch g.t.s Betrieb wurde ebenfalls kürzlich abgeschlossen.

Mit warmer Luft trocknen – Patrick Müller zeigt wie es geht.

Ein Schweizer Milchbauer trocknet sein Heu seit drei Jahren mit einem mobilen Biomasse-Warmluftofen. Biobauer Patrick Müller kann seine Grünflachen in der voralpinen Hügelzone in der Schweiz fünf Mal im Jahr nutzen. Früher wurde das Heu am Betrieb ausschließlich mit einer Kaltbelüftung getrocknet.

Mit warmer Luft trocknen – Patrick Müller zeigt wie es geht.

Wenige Kilometer vom Hintertuxer Gletscher entfernt, arbeitet ein äußerst leistungsfähiges Heutrocknungssystem. Dieses System sichert eine hohe Heuqualität und ist beinahe witterungsunabhängig! Stefan Mader ist Biolandwirt und Unternehmer! Als Unternehmer betreibt er in der Touristenregion einige Ferienhäuser sowie Sportfachgeschäfte. Zu Spitzenzeiten koordiniert er 38 Mitarbeiter.

Einladung zum Trocknungsseminar

Die Produktion von Heu ist ein äußert umfangreiches Thema, welchem wir uns mit Herz und Seele verschrieben haben. Es ist uns deshalb ein großes Anliegen, Sie bestens zu diesem Thema zu informieren!

zurück zu den News