Learn More

Heugala 2016 lieferte gleich zwei Höhepunkte (mit Video)

Alle 2 Jahre lädt die ARGE Heumilch zur Heugala. Am 5.März 2016 war es wieder soweit. Neben den Bäuerinnen und Bauern zählten auch Vertreter aus Politik und Wirtschaft zu den Gästen. Als Bühne diente das Salzburger Kongresshaus. Catering, Dekoration und das Bühnenbild samt Technik waren perfekt aufeinander abgestimmt.
Was vor rund 12 Jahren mit dem Traum begonnen hatte den Konsumenten die Geschichte der ursprünglichsten Form der Milcherzeugung zu erzählen, war nun erwachsen geworden. So konnte der Umsatz von Heumilch im Jahr 2015 um 3,5% gesteigert werden und beträgt nun 109 Millionnen Euro. „Damit entwickelte sich die Heuwirtschaft konträr zum Gesamtmarkt, der ein Umsatzminus von zwei Prozent hinnehmen musste“, betont Heumilch Geschäftsführer Andreas Geiser in einer Presseaussendung.

Unser Videonachbericht zur Heugala

Veranstaltung hatte zwei Höhepunkte

Gleich zwei Höhepunkte gab es auf der diesjährigen Heugala. So wurden wieder im Rahmen der österreichischen Heumeisterschaft die besten Heuqualitäten in gleich sechs Kategorien prämiert. Als einer der Hauptsponsoren lieferten wir den Preis für das beste Rundballenheu. Der zweite große Höhepunkt war die Verleihung des europäischen Gütesiegel g.t.S – garantiert traditionelle Spezialität. Österreichische Heumilch ist damit das erste Lebensmittel im deutschsprachigem Raum das mit diesem Gütesiegel ausgezeichnet wurde. Mit dem Siegel wird die ursprünglichste Form der Milcherzeugung sichtbar gemacht.
Hochkarätige Fachvorträge von Ing. Reinhard Resch und Univ.-Doz. Dr. Karl Buchgrabner rundeten das Festprogramm ab.

Bilder zur Heugala 2016

[nggallery id=35]

Heumilch ist zu 100% in der Vermarktung und erwirtschaftet 18 Millionen Euro mehr für die Bauern

Der Heumilchzuschlag liegt bei mehr als 5 Cent, für Bioheumilch sind es über 15 Cent. „Damit beträgt der Mehrwert für Heumilchbauern im Vergleich zum Start der Offensive 2009 jetzt jährlich 18 Millionen Euro“, erklärt Obmann der Arge Heumilch Karl Neuhofer.

Unsere letzten Beiträge